Historie
  • 1866   Gründet Wilhelm Buchholz die Kammfabrik Buchholz & Co
  • 1950   Erwerb des heutigen Firmengeländes durch Karl Bock
  • 1986   Erweiterung der Produktionsfläche um 2.500 m²
  • 2000   Bau des Hochregallagers und des Versandgebäude mit 1.200 m²
  • 2007   Einstieg in die 2-Komponenten Technik und Qualifikateion nach EMAS
  • 2013   Übernahme durch Herrn Felix von Möller
  • 2014   Investitionen in den Werkzeugbau und Maschinenpark
  • 2015   Neustrukturierung des Qualitätsmanagements und der Montageabteilungen 
  • 2016   150 Jahre Präzision aus Tradition
  • 2017   Übernahme / Asset Deal der FKS-Kunststoffe GmbH mit einer Produktionsfläche von 3500 m²

Entwicklung

Mit unseren Kunden zusammen entwickeln wir kunststoffgerechte Teile und lassen dabei Ihre Wünsche mit einfließen. Bereits in der Angebotsphase versuchen wir vorausschauend und präzise 

mehr infos

Werkzeugbau

Vom Werkzeug bis zum Produkt: Präzision ist unsere Stärke. Für ein qualitativ hochwertiges, leistungsfähiges und langlebiges Produkt ist ein präzises Werkzeug, wichtig mit dem es gefertigt wird.

mehr infos

Kunststoffverarbeitung

Modernste Technologie garantiert Ihnen eine hohe Qualität und Termintreue. MDE- und ERP-Systeme von www.comtas.de und www.infor.de 
gewährleisten die termingerechte

mehr infos

Drucken

Sie wollen Ihre Kunststoffteile bedruckt haben? Dann lassen Sie uns das für Sie machen.

mehr infos

Montage

Ob komplette Baugruppen oder verkaufsfertige Einheiten, in unserer Montageabteilung werden Teile montiert

mehr infos

Logistik

Betriebsdatenerfassung und Produktionsplanungssystem mit Leitstand gewährleisten das termingerechte

mehr infos

Sponsoring

Seit November 2016 unterstützen wir die Deutsche Meisterin DJMV Anna-Lena Weinmann.  


mehr infos